Luc
Graré

Head of International Business, Lhyfe

Luc leitet derzeit das internationale Geschäft von Lhyfe. Lhyfe ist Hersteller von grünem Wasserstoff und hat seinen Hauptsitz in Nantes, Frankreich. Lhyfe entwickelt, konstruiert, baut, finanziert und betreibt Anlagen zur Herstellung von grünem Wasserstoff in Europa. Grüner Wasserstoff wird durch die Spaltung von Wasser mittels Elektrolyse und erneuerbarer Energie hergestellt. Zuvor war er globaler Vice President für Vertrieb und Marketing bei NEL. Nel ist weltweit führend im Bereich Elektrolyse und Wasserstofftankstellen. Im Jahr 2017 gründete er QWAY energy und war Mitbegründer der Blockchain-basierten Stromhandelsplattform toomuch.energy.

Luc verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung im Bereich der erneuerbaren Energien. Luc war als globaler Senior Vice President für Vertrieb und Marketing beim norwegischen Solarmodulhersteller REC tätig. Von München aus leitete er als Managing Director das EMEA-Geschäft. Davor war Luc in leitenden Positionen bei LG Electronics, TomTom, Sony und Agfa tätig. Bis März 2017 war er Mitglied des Vorstands des europäischen Solarverbands SolarPower Europe. Über die Branchenverbände SolarPower Europe, IRENA und Hydrogen Europe ist Luc stark in Regulierungsfragen involviert, die die Dekarbonisierung in Europa unterstützen. Luc ist aktives Mitglied im Impact Hub der Renewable Hydrogen coalition und am Runden Tisch Wasserstoffproduktion der European Clean Hydrogen Alliance.